WIR SIND MANCHMAL "IM UNTERWEGS" ZUHAUSE!

Freitag, 2. Dezember 2016

Das Fort (2.Teil) "Fortaleza de Sagres"

Erst mal ein Blick rüber zum "Ende der Welt" Capo de Sao Vicente, ...
... hier noch mal etwas näher.
Die Tür, die Euch herführte, ist noch von der Kapelle des gestrigen Postes. Aber Alles fotografierte befindet sich hier in/auf der Anlage, die nach der Legende die Escola nauticá Heinrichs, des Seefahrers beherbergte. Wer mag, mehr darüber bei wiki.
oder zur anderen Seite:
GuaRITA ;-)
Steinkreis aus der Zeit Heinrichs des Seefahrers.

Kommentare:

  1. Na gugge mal da...diesmal eine Rita mit dabei ;-) Ganz schön viele Kanonen die sie dort noch stehen haben. Bei solchen Anlagen stelle ich mir immer vor wie es damals wohl gewesen sein muss. Schon allein beim Blick aufs Meer denke ich da an Piratenschiffe *gg*

    Hab einen tollen Tag und ganz viele Knuddelgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Boahh, soviele Kanonen, so eine Aussicht und die Türverzierung sieht toll aus.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Sehr imposant. Ganz schön viele Kanonen. Die Türverzierung gefällt mir auch.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den blauen Link "Ältere Posts" anklicken!