WIR SIND MANCHMAL "IM UNTERWEGS" ZUHAUSE!

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Piazza IX. Aprile

Der Post zeigt Bilder vom Platz des 9.April in Taormina/Sizilien

Die beiden Herren spielten typisch italienische Musik vor dem ältesten Café mit dem Namen "Caffè Wunderbar". Wunderbar waren auch die Preise dort. Klar, man bezahlt für die tolle "location"! Auch wir haben sie genossen.
 Was man dort Alles sieht, folgt nun:
Die im 17. Jahrhundert erbaute Kirche San Giuseppe. Hier warten Zuschauer gerade voller Spannung auf das Brautpaar.

Der rauchende Ätna  (ganz wichtiges Bild für Herrn Süßfrosch) ;)

Ein 90 Grad - Piazza - Panorama

Dieser "Platz des 9. April" liegt hoch über dem Meer und man hat natürlich einen tollen Blick von dort oben.

Eine pfiffige Dachterrasse

Blick zum antiken Theater (Es wird auch einen Extra-Beitrag erhalten)

Der Glockenturm der ehemaligen Kirche San Agostino, die 1448 erbaut wurde.  Heute dient sie als Gemeindebibliothek.

(Ein bißchen mit Filtern rumgespielt.) Wir sitzen dort in besagtem "Caffè Wunderbar" und genießen Speis', Trank und vielerlei An- und Aussichten.

Nochmal ein Blick zum Meer an einer der äußeren  Ecken der Piazza

Und dieses Bild entstand auf der gegenüberliegenden Seite. Das ist die Richtung, in der auch die "Villa Schuler" steht (winke zu Trollspecht)

Das Bild kennt Ihr schon. Es sind kunstvolle Figuren aus Pappmachée, die temporär dort plaziert sind.

Unten an der Küste liegt der Bahnhof. Bestimmt ist es auch herrlich mit dem Zug zu fahren.

Hier schaut man in die Richtung der Straße, die zur Porta Messina führt.

San Guiseppe mit einem ...

Detail über dem Eingang.




 So, das war's für heute. 
Wer bis hierhin durchgehalten hat, 
dem sage ich:

Kommentare:

  1. Du bist ja ein fesches Mädchen.Deine Bilder sind beeindruckend .Ich glaube ganz Italien war noch voll von Urlaubern.
    LG Christa...

    AntwortenLöschen
  2. Ganz klar, dass ich durchgehalten habe, wäre ja schöner, wenn nicht!
    Und wer so lieb "Granzie" sagt, der verdient es, dass man hier wieder vorbei schaut und das werde ich definitiv. :-)
    Fesch schaut der Tiger in der hübschen Bluse mit passendem Hut aus!
    So, jetzt setze ich mich ins Café Wunderbar, vielleicht serviert mir ja noch jemand einen Cappu und genieße noch einmal die
    tollen Ein- und Ausblicke. :-)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend wünsche ich dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. oh wie schön die Bilder sind. Da kommen so viele Erinnerungen hoch :-)
    danke auch für den Villa-Schuler-Blick :-)))
    Wir sind damals auch mal mit dem Zug unterwegs gewesen - rund um den Ätna ... das war eine aufregende Fahrt damals.
    Auf dem Ätna waren wir auch oben - das war so ein Tagesangebot. Man konnte in einer kleinen Gruppe mit so einem Jeep hoch fahren. Ich fand das damals alles sehr aufregend :-)

    Ich freue mich die Bilder zu sehen Tiger.
    Lieber Gruß vom Specht

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder konnten wir vom Tiger sehn ,
    dort war es bestimmt schön .
    Spaziergänge mit Herrn Brummel ,
    vorbei am ganzen Touristenrummel .
    Ein Päuschen ist doch klar ,
    machten sie im Cafe - Wunderbar .
    Das ist eine gute Idee ,
    ich trinke jetzt erstmal meinen Kaffee . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. So tolle Bilder, die ich heute erst schauen konnte, schaffe momentan nicht die ganze Blogrunde, da ich soviel andere Dinge zu tun habe.
    Du siehst absolut lieb aus und geschmackvoll gekleidet. Deine Spielereien mit Filter finde ich gut.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  6. Gern geschehen....ich glaube dort kann man sich stundenlang aufhalten ohne irgendwelche Langeweile zu verspüren. Einfach nur klasse diese Atmosphäre die durch deine Bilder auch super rüberkommt.

    Beim Ätna musste ich sofort an den Teide denken; Da bin ich froh das er nicht rauchen anfängt...gerade weil es momentan ja genug Vulkanausbrüche gibt.

    Saludos

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den blauen Link "Ältere Posts" anklicken!