WIR SIND MANCHMAL "IM UNTERWEGS" ZUHAUSE!

Freitag, 17. März 2017

Windmühlen in der Stadt














            Flüchtiger als Wind und Wellen flieht die Zeit, 
                                was hält sie auf?

                                              Johann Gottfried von Herder
                                                         (1744 - 1803)

Kommentare:

  1. Hach, die Windmühlen dort habe ich immer geliebt. Finde es sooo schade das es sie hier in der Art nicht mehr gibt. Würde auch so toll passen.

    Klasse Impressionen, auch von Mr. o Mrs. Cucaracha. Sind ja irgendwie ekelig und man möchte sie nicht haben, aber irgendwie auch interessante "Schisser" gell^^

    Stimmt mit der Zeit, die Woche schon fast wieder vorbei und was hab ich geschafft? Nicht das was ich wollte.

    Tollen Start ins Wochenende

    Knuddels☼♥

    AntwortenLöschen
  2. Tigerle,
    Windmühlen sind einfach wunderbar. Sie strahlen soviel Ruhe und
    Gelassenheit aus. Ich mag sie sehr.
    Auch die anderen Schnappsschüsse sind wieder sehenswert.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Windmühlen findet man auf Mallorca mehr als genug und sie schauen schön aus, passen gut in die Landschaft.

    Liebe Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Luftpost. Nur Ungeziefer muss man nicht haben :) Die Mieze ist süß.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  5. ...herrlich,liebe Rita,
    diese Windmühlen...die geben Schwung ;-),

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den blauen Link "Ältere Posts" anklicken!